Kurs 002

Ökonom/-in Betreuung und Vorsorge (EU-SV)

Die Themen im Einzelnen:

Das Betreuungsverfahren:
•    Ziele und Voraussetzungen einer Betreuung
•    Einholung von Sachverständigengutachten oder ärztlichen Zeugnissen
•    Sonderfälle
•    der „bestallte“ Betreuer
•    Aufgabenbereiche einer Betreuung
•    Einwilligungsvorbehalt
•    Rechtsgeschäfte des Betreuers
•    Vergütungsansprüche des Betreuers
•    Nachteile einer amtlichen Betreuung

Die Vorsorgevollmacht:
•    gesetzliche Situation und Vorsorgemaßnahmen
•    Gründe für die Erstellung
•    Unterrichtung des Betreuungsgerichts bei Vorliegen einer Vorsorgevollmacht
•    Regelungsbereiche der Vorsorgevollmacht
•    vermögensrechtlicher Bereich
•    Formvorschriften
•    zeitlicher Geltungsbereich
•    Zeitpunkt des Wirksamwerdens
•    persönliche Voraussetzungen des Vollmachtgebers
•    Regelung über das Innenverhältnis zwischen Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer im Grundvertrag
•    Umfang der Vollmachterteilung
•    Missbrauchsvorbeugung, Registrierung der Vollmacht bei Bundesnotarkammer und anderen Institutionen
•    Haftung des Bevollmächtigten
•    Vorsorgevollmacht eines Einzelunternehmers
•    Nachlassvollmacht in internationalen Erbfällen
•    Gebühren für die Erstellung einer Vollmacht
•    Vor- und Nachteile der Vorsorgevollmacht

Die Patientenverfügung
•    Kurzübersicht über Neuregelungen
•    Begriff der Patientenverfügung
•    Einwilligung des Patienten als Voraussetzung für eine ärztliche Behandlung
•    mutmaßlicher Wille des Patienten
•    Verbindlichkeit der Patientenverfügung
•    Regelungsbereich
•    betroffene Personenkreise (Patienten, Angehörige, Ärzte, Betreuer, Bevollmächtigte, Rechtsanwälte, Notare und Gerichte)
•    Gespräch zur Feststellung des Patientenwillens
•    Genehmigung des Betreuungsgerichts bei ärztlichen Maßnahmen
•    Änderungen des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit
•    Patientenverfügung im Ausland
•    Arbeitshilfen

Beginn des Kurses: jederzeit
Dauer: individuell
Kosten: 590 Euro (inkl. 19 % Mwst)
Abschluss: Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat „Ökonom/-in Betreuung und Vorsorge (EU-SV)“


Akademie des Europäischen Instituts zur Sicherung der Vermögensnachfolge EWIV

Huestr. 15
44787 Bochum

Telefon: 0234-8938640
Geschäftsführer: Klaus Dieter Girnt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eu-sv-akademie.eu


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok